Am 31. Mai war es wieder soweit. Claus Frohnhöfer hat auch dieses Jahr wieder eine Ausfahrt durch die schöne Rheinhessische Schweiz vorbereitet. Es handelt sich um eine touristische/sportliche Ausfahrt von ca. 200 km Länge, bei der der Spaß am Oldtimer fahren und der Genuss der Landschaft im Vordergrund stand.

Für die touristische Ausfahrt waren Fahrzeuge ohne Begrenzung des Baujahres zugelassen. Insgesamt 5 Touristen fanden den Weg nach Erbes-Büdesheim, dem Startpunkt. Sie fuhren die gleiche Strecke, hatten aber statt der Gleichmäßigkeitsprüfungen kniffelige Fragen zu beantworten.

Für den sportlichen teil mussten die Fahrzeuge bis zum 31.12.1989 zugelassen sein um in der ADAC Meisterschaft gewertet zu werden. Die Veranstaltung gilt als offizieller Lauf zum ADAC Classic-Pokal Südwest und zur ADAC Mittelrhein Meisterschaft 2018.

Um 08:30 fanden sich die Teilnehmer zum Frühstück und zur Aushändigung des Bordbuches ein. Bei Kaffee und belegten Brötchen wurde die Strecke ausgetüftelt und die Wertungsprüfungen genau betrachtet. 4 Gleichmäßigkeitsprüfungen mit in Summe knapp 76km waren zu bestehen. Die Schnitte durften vom Team selbst aus einem vorgegeben Korridor gewählt werden. Zusätzlich waren stumme Wächter zu finden wie auch die Anfangsbuchstaben der Ortseingangsschilder die man passierte, aber nur dann wenn man vorher durch einen Kreisverkehr fuhr. Alles in allem lösbare Aufgaben mit kleinem ORI Anteil. Das Finden der Route erwies sich für die meisten Teilnehmer als wenig problematisch. Start war um 10:01 mit der Startnummer 1. Gegen 16 Uhr sollten alle Fahrzeuge wieder zurück am Ausgangspunkt sein. Trotz sehr heisser Temperaturen und einer unvorhergesehenen Sperrung eines Streckenabschnittes kamen alle Teilnehmer wohlbehalten ans Ziel. Nach einer kurzen Stärkung und der Aufnahme von Flüssigkeiten konnte die Siegerehrung durchgeführt werden.

Rheinhessische Schweiz 2018 Siegerteam

Gewinner des sportlichen Teils auf einem 72er Audi 50LS ist das Team Ritter/Ritter von unserem befreundeten Motor-Sport-Club Adenau. Den touristischen Teil gewinnt das Team Kistner/Sohni vom MSC Bingen, auf einem Porsche 911 Cabrio, mit denkbar knappen 0,72 Strafpunkten. Wir gratulieren allen Team und insbesondere den Gewinnern zum erfolgreichen Abschluss der Veranstaltung!

Ergebnislisten (Sport)

Ergebnisliste (Touristisch)

Teilnehmer Galerie

Die Fotos wurden von Herrn Dr. Immo Wegner zur Verfügung gestellt. Teilnehmer können beim eine Kopie ohne MSC Logo per eMail anfordern.

ADAC Ausfahrt Rheinhessische Schweiz 2018